• Hotline: +49 30 64 83 63 21 ⎜ Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr ⎜ email@revolutionsports.eu

Posts Tagged :

dichtmittel

PlattenKiller – Das Anti-Pannen-System für alle Fahrräder 600 400 revolution sports

PlattenKiller – Das Anti-Pannen-System für alle Fahrräder

PLATTENKILLER – Das Dichtmittel für alle Reifensysteme

Einfach einfüllen und den Pannenschutz gegen Dornen, Steine
oder Scherben maximieren!

Der PlattenKiller ist eine flüssige Reparaturflüssigkeit auf Basis von natürlichem Kautschuk. Schon eine geringe Menge der PlattenKiller-Dichtflüssigkeit repariert Löcher völlig automatisch, da die Flüssigkeit entweder in Schlauchlossystemen, den sogenannten Tubeless-Systemen, oder klassischen Schläuchen präventiv eingesetzt werden kann.

Der PlattenKiller gehört mittlerweile zur Standardausrüstung der meisten Top-Athleten, aber auch Touren- und Alltagsfahrer schwören auf die optimierte Pannensicherheit in Bezug auf Scherben, Steine, Dornen oder sonstige spitze Gegenstände, welche Straßen und Wegen schnell zu unangenehmen Reifenpannen führen können.

Das Plattenkiller-Dichtmittel ist sehr dünnflüssig und benetzt die gesamte Innenseite des Reifens mit speziellen Dichtkristallen. Durch die niedrige Viskosität ist es möglich, kleinste Löcher extrem schnell zu dichten aber auch große Öffnungen effektiv und dauerhaft zu verschließen.

Es gibt den PlattenKiller in vier verschiedenen Varianten sowohl zur Verwendung in Schläuchen als auch für Tubular- und Tubeless-Systeme mit Druckwerten unter oder über 5 Bar Luftdruck.

PlattenKiller Tubeless, Schlauchlos-Dichtmittel < 5 Bar Luftdruck

Das optimale Dichtmittel für alle schlauchlosen Laufradsysteme (Tubeless-Systeme) von Mountain-Bikes und Gravelbikes. Für die Befüllung eines Mountain-Bike-Reifens in 2,4 Zoll Breite sollten 100 ml PlattenKiller-Dichtflüssigkeit verwendet werden. Für die Befüllung eines Gravel-Bike-Reifens in 40 mm Breite sollten 60 ml PlattenKiller-Dichtflüssigkeit verwendet werden.

PlattenKiller Competition, Schlauchlos-Dichtmittel < 5 Bar Luftdruck für Wettkämpfe

Das optimale Dichtmittel für alle Tubeless-Systeme von Mountain-Bikes und Gravelbikes, welche bei Wettbewerben eingesetzt werden. Die Konzentration der Dichtkristalle ist höher. Dadurch dichtet der Competition-PlattenKiller Löcher schneller ab. Für die Befüllung eines Mountain-Bike-Reifens in 2,4 Zoll Breite sollten 100 ml PlattenKiller-Dichtflüssigkeit verwendet werden. Für die Befüllung eines Gravel-Bike-Reifens in 40 mm Breite sollten 60 ml PlattenKiller-Dichtflüssigkeit verwendet werden.

PlattenKiller Road, Schlauchlos-Dichtmittel > 5 Bar Luftdruck

Das optimale Dichtmittel für alle Tubeless- und Tubular-Systeme mit Luftdruckwetren über 5 Bar. Für die Befüllung eines Rennradreifens in 26 mm Breite sollten 40 ml PlattenKiller-Dichtflüssigkeit verwendet werden.

PlattenKiller Inner Tube, Dichtmittel für Fahrradschläuche

Das optimale Dichtmittel für klassische Butyl-Fahrradschläuche, welche über ein Ventil verfügen, welches zum Befüllen mit dem PlattenKiller herausgeschraubt werden kann. Pro Befüllung eines Schlauches sollten 125 ml der PlattenKiller-Dichtflüssigkeit verwendet werden.

Flaschengrößen

Es werden die folgenden Größen angeboten:
– 60 ml
– 250 ml
– 500 ml
– 1 Liter
– 5 Liter

Jetzt bestellen, einfüllen und die Pannensicherheit des Fahrrades maximieren.

Die wichtigsten Eigenschaften des PlattenKillers

Der PlattenKiller ist das erfolgreiche Anti-Pannen-System für Tubeless Fahrradreifen in flüssiger Form. Zwischen 30 und 180 ml der PlattenKiller-Dichtflüssigkeit – je nach Reifenbreite – schützen effizient vor der Fahrradpanne Nr. 1: dem Platten. Dabei können alle Radfahrer*innen von den vielen Vorteilen profitieren, da die Nachrüstung ausgesprochen einfach ist: einfach einfüllen und die Pannensicherheit und Rolleigenschaften maximieren.

Der PlattenKiller funktioniert bei jedem Fahrrad in Schlauchreifen, Schlauchlos-Systemen und in Fahrradschläuchen; egal ob Mountain Bike, Rennrad, Touren- oder Alltagsbike mit und ohne Motorisierung.

Das Anti-Pannensystem ist permanent aktiv im Laufrad und dichtet Löcher im Moment des Enstehens absolut automatisch ab. Dabei ist es egal, wie viele Löcher sich im Reifen befinden.

Der PlattenKiller versiegelt Öffnungen und Schnitte bis zu einem Durchmesser von ca. 6 mm Größe dauerhaft. Es ist kein zusätzliches Reifenflicken erforderlich.

Der PlattenKiller ist nicht nur die erste Wahl für Profis, die sich keine Reifenpannen erlauben können, sondern auch für alle Radfahrer/innen geeignet, die gerne mehr fahren möchten als Reifen zu flicken.

Die Vorteile des PlattenKillers in Schläuchen oder Reifen

PlattenKiller Vorteil 1

Duch Einfüllen lässt sich schnell der Pannenschutz maximieren

PlattenKiller Vorteil 2

Dichtet Mikroporen und große Löcher automatisch und dauerhaft ab

PlattenKiller Vorteil 3

Kompatibel mit konventionellen Schläuchen und Tubeless- oder Tubular-Systemen

PlattenKiller Vorteil 4

Der PlattenKiller greift das Reifenmaterial nicht an und verklebt nicht

PlattenKiller Vorteil 5

Der PlattenKiller ist kompatibel mit Druckluftkartuschen

PlattenKiller Vorteil 6

Mit dem PlattenKiller können konventionelle Reifen-Schlauch-Laufräder auf das Schlauchlossystem umgerüstet werden

Welche Bike-Typen können von PlattenKiller-Technik profitieren?

E-Bikes & Pedelecs

City- & Trekking-Bikes

Rennräder

Triathlonbikes & Aerobikes

Gravel- und Cross-Bikes

Mountain Bikes

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Umrüstungen auf das PlattenKiller-System durchzuführen.

Der PlattenKiller in Aktion

DIE VIDEOS DEMONSTRIEREN DIE EIGENSCHAFTEN DES ANTI-PANNEN-SYSTEMS

Das PlattenKiller-Dichtmittel funktioniert wie ein automatischer Flicken. Sobald ein Loch im Reifen entsteht, dichten die Dichtkristalle der PlattenKiller-Flüssigkeit das Loch dauerhaft ab. Die Versiegelung der Öffnung erfolgt in Bruchteilen einer Sekunde, damit möglichst wenig Luft aus dem Reifen austreten kann.

Bei diesem PlattenKiller-Test überfährt ein Bike zunächst das Nagelbrett mit 20 Nägeln ohne PlattenKiller in den Reifen. Sofort strömt die Luft aus den zahlreichen Löchern aus, die Reifen sind platt. Das zweite Bike überfährt anschließend mehrfach das Brett mit dem PlattenKiller in den Reifen. Die Demonstration zeigt, wie schnell der PlattenKiller arbeitet. Insgesamt werden 480 Löcher so schnell geschlossen, dass der Radfahrer noch genug Luft im Reifen hat, um die Fahrt ohne Nachpumpen fortzusetzen.

Die neue Formel des PlattenKiller-Dichtmittels funktioniert auch sehr gut in Schläuchen. Im Video werden drei verschiedene Löcher in kürzester Zeit automatisch abgedichtet: ein Loch durch eine Nadel, ein Loch durch eine Reißzwecke und ein Loch durch einen angespitzten Dosenöffner.

Das PlattenKiller-Dichtmittel für Anwendungen über 5 Bar Luftdruck funktioniert optimal in Tubular- und Tubeless-Systemen von Rennrädern, Zeitfahrrädern oder Triathlonrädern.

plattenkiller_system_tubeless_kit

PlattenKiller Antipannensystem für alle Fahrräder Montagekit zum Umrüsten von konventionellen Laufrädern

Das PlattenKiller-Dichtmittel kann zur Umrüstung von konventionellen Laufrädern – die normalerweise mit Schläuchen betrieben werden – auf das Tubeless-System verwendet werden. Zusätzlich sind Dichtbänder zum luftdichten Abdichten der Felgen erforderlich. Dafür bieten wir die Zero Flats Rim Strips (Felgenbänder) an.

Zur Konvertierung müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

Voraussetzungen Mountain Bike / Cross Bike / Trekking Bike Tubeless:
Die Felgen sind mit den Zero Flats Rim Strips kompatibel (je nach Felgeninnenbreite 19 – 28 mm, Durchmesser 26, 27,5 oder 29 Zoll). Zum Verschließen der Ventillöcher werden Zero Flats Tubeless-Ventile verwendet.

plattenkiller_system_tubeless

PlattenKiller Antipannensystem für alle Fahrräder Montagekit für Tubeless-Ready-Laufräder

Das PlattenKiller-Dichtmittel kann für den Betrieb von Tubeless- und Tubular-Laufrädern bei Mountain Bikes, Gravel-Bikes oder Rennrädern eingesetzt werden. Zur Verwendung von Tubeless- oder Tubular-Reifen müssen die folgenden Voraussetzungen bei den Laufrädern erfüllt werden:

Voraussetzungen Mountain Bike / Gravel-Bike Tubeless:
Die Tubeless-Laufräder sind mit einem Dichtklebeband sowie Tubeless-Ready-Reifen kompatibel.
Die Speichenlöcher sind geschlossen oder können mit einem Tubeless-Dichtklebeband in der passenden Breite luftdicht verschlossen werden.

Voraussetzungen Rennrad Tubeless:
Die Tubeless-Laufräder sind mit einem Dichtklebeband sowie mit Road-Tubeless-Reifen kompatibel.
Die Speichenlöcher sind geschlossen oder können mit einem Tubeless-Dichtklebeband in der passenden Breite luftdicht verschlossen werden.

Achtung: Normale Faltreifen können nicht zum Tubeless-Betrieb bei Rennrädern eingesetzt werden. Aufgrund des hohen Luftdrucks können ausschließlich geeignete und vom Hersteller freigegebene Rennradreifen gefahrlos schlauchlos gefahren werden.

Voraussetzungen Mountain Bike / Gravel / Rennrad Tubular:
Die Schlauchreifen verfügen über Ventile, welche zum Befüllen mit PlattenKiller-Dichtmittel herausgeschraubt werden können.

Road Tubeless Test-Tag am 17.05.14 im NDuro Life Café Berlin 1000 400 revolution sports

Road Tubeless Test-Tag am 17.05.14 im NDuro Life Café Berlin

[vc_single_image image=”20817″ img_link_target=”_self” img_size=”1000×400″]

TUBELESS TEST-TAG & TUBELESS TRAINING IN BERLIN

[dt_gap height=”5″ /]

ALLES ÜBER TUBELESS-TECHNIK
PROBEFAHREN MIT RENNRAD-LAUFRÄDERN VON AMERICAN CLASSIC

[dt_gap height=”30″]

AC_Lo-Res_Logo_colorrgb

WELCHE LAUFRÄDER KÖNNEN GETESTET WERDEN?

Unsere aktuellen TUBELESS-Modelle Road Tubeless und ARGENT stehen für Rennrad- und Triathlonbikes mit Felgenbremsen zum Ausprobieren zur Verfügung.

Die erfolgreichen Mountain Bike Modelle für Rennen, All-Mountain- und Enduro-Einsätze werden in der Ausstellung präsentiert.

 


Screen Shot 2014-04-10 at 22.29.16WELCHE TIPPS UND TRICKS WERDEN VERMITTELT?

Wir demonstrieren die einfache Montage von TUBELESS-Reifen sowie das Befüllen mit PlattenKiller-Dichtmittel. Die Vorgehensweise ist für Mountain Bikes und Trekking Bikes identisch.


FÜR WEN IST DIE VERANSTALTUNG GEEIGNET?

Schlauchlose Laufräder haben einen sehr geringen Rollwiderstand und bieten einen extremen Pannenschutz.
TUBELESS-Technik ist für Rennradfahrer, Triathleten, Mountain Biker und alle Radfahrer geeignet, die schneller und pannensicher unterwegs sein möchten.

Laufräder bieten das beste Tuning-Potenzial am Bike. Wir zeigen die Vorteile.

 

WO UND WANN FINDET DER TEST-TAG STATT?

  • Am 17.05.14 zwischen 11 Uhr und 15 Uhr
  • Im NDuro Café und Biergarten (http://ndurolife.com)
  • Eichkampstraße 156, 14055 Berlin (Berlin, Germany)

 

ZUM ABLAUF DES TEST-TAGES

  • Rennrad und Ausweis mitbringen und leichte TUBELESS-Laufräder ab 1.231 g ausprobieren
  • Informationsaustausch über Tubeless-Technik
  • Es gibt Tipps und Tricks zum Einsatz und der Umrüstung

 

KOOPERATIONSPARTNER: DIE FIRMA SCHWALBE MIT MODERNSTEN TUBELESS-REIFEN

Was sagt der führende Tubeless Reifenhersteller zum Thema “TUBELESS bei Straßenrädern”?

Wir haben lange am Rennrad TUBELESS-Reifen gearbeitet. Jetzt sind wir von den Vorteilen begeistert. Die Reifen sind extrem schnell. Reifen und Schlauch sind in einem Bauteil vereint. Das erspart eine Menge unnötige Reibung. Der Rollwiderstand ist sogar noch geringer, als beim Superleichtgewicht Ultremo ZLX.

Gleichzeitig sind die Reifen extrem sicher. Plötzlichen Luftverlust durch Schlauchplatzer gibt es nicht mehr. Die Resistenz gegen Snakebites ist nahezu verdoppelt. Optimal funktioniert bei Tubeless-Reifen die Kombination mit Pannenschutzflüssigkeit. Das macht die Reifen unempfindlich gegen Einstiche.

Außerdem kann man Tubeless-Reifen mit etwas weniger Luftdruck fahren, dadurch haben sie eine deutlich bessere Fahrperformance. Gerade auf schlechter Strecke hält der Reifen viel besseren Bodenkontakt.

 

Nähere Informationen zum TUBELESS Einsatz bei Straßenbikes vermittelt das folgende Video:

[dt_gap height=”30″]
[vc_video link=”http://youtu.be/6D7M_35OKzc”][dt_gap height=”20″][dt_benefits_vc columns=”3″ style=”1″ dividers=”true” image_background=”true” target_blank=”false” header_size=”h1″ content_size=”normal” number=”8″ orderby=”title” order=”asc” animation=”none” category=”tubelessamc”][dt_gap height=”10″]
[dt_gap height=”20″][dt_benefits_vc columns=”2″ style=”1″ dividers=”true” image_background=”true” target_blank=”false” header_size=”h1″ content_size=”normal” number=”8″ orderby=”title” order=”asc” animation=”none” category=”importantlinks”][dt_gap height=”10″]

GEMESSENER ROLLWIDERSTAND VON MODERNEN TUBELESS-REIFEN GEGENÜBER TUBULAR-REIFEN UND SYSTEMEN MIT SCHLÄUCHEN

Vorteile_Rennrad_Tubeless_ReifenQuelle: Tour Magazin, Februar 2013

Tubeless-Laufräder

[dt_gap height=”5″ /]

DIE AKTUELLEN MODELLE IM ÜBERBLICK

[dt_gap height=”10″][dt_portfolio_jgrid padding=”20″ target_height=”250″ descriptions=”on_hover” hover_animation=”fade” hover_bg_color=”accent” hover_content_visibility=”on_hover” number=”12″ orderby=”date” order=”desc” category=”americanclassic-2″]
Tubeless Rennradlaufräder von American Classic auf der Überholspur 1000 400 revolution sports

Tubeless Rennradlaufräder von American Classic auf der Überholspur

[dt_gap height=”10″]

Bei uns passen Reifen, Felgen und Dichtmittel optimal zusammen!

[dt_gap height=”10″]

[dt_gap height=”5″ /]

SCHWALBE hat die Laufradkompatibilität getestet und empfiehlt Tubeless Laufräder von American Classic

[dt_gap height=”25″]

Alles zum Thema Tubeless bei der Firma SCHWALBE

http://www.schwalbe.com/de/road-tubeless.html

[dt_gap height=”10″]

Schwalbe_AmericanClassic_Road_Tubeless_Empfehlung.png

Weshalb sich spätestens jetzt der Umstieg lohnt!

[dt_gap height=”30″]

AC_Lo-Res_Logo_colorrgbDer Hauptgrund schlauchlos zu fahren, ist die Pannensicherheit. Im Falle eines Durchstiches füllt und verschließt die PlattenKiller-Dichtflüssigkeit schnell kleine und große Löcher im Reifen, welche normalerweise durch Glasscherben, Dornen oder andere Splitter verursacht werden. Durchschläge, bei denen der Schlauch zwischen Reifen und Felge eingeklemmt wird, können ebenfalls nicht mehr vorkommen, da es keinen Schlauch mehr gibt.

Bei unserem Tubeless-System geht es aber auch um Geschwindigkeit. Bei American Classic Tubeless-Laufrädern wird das Gewicht am äußersten Rand des Rades verringert, was zu einem niedrigeren Rollwiederstand und höherer Kraftausbeute führt. Dieses Ziel wird erreicht, weil Sie leichtere Reifen ohne eine schwere, unflexible Pannenschutzschicht fahren können. Außerdem ist die Dichtflüssigkeit leichter als ein Schlauch. Bei einer herkömmlichen Hakenfelgenkonstellation (Clincher) bewegen sich Reifen und Schlauch gegeneinander, was Reibung und somit Energieverlust mit sich bringt. Mit dem Tubeless-System von American Classic gibt es keinen Leistungsverlust durch Reibungsenergie zwischen Reifen und Schlauch.

Insgesamt lassen sich unsere Tubeless-Laufräder mit weniger Energie des Fahrers schneller beschleunigen. Und das Beste ist, dass platte Reifen ebenfalls fast hundertprozentig ausgeschlossen werden.

[dt_gap height=”30″]
[vc_single_image image=”20817″ img_link_target=”_self” img_size=”1000×400″]
[dt_gap height=”20″][dt_benefits_vc columns=”3″ style=”1″ dividers=”true” image_background=”true” target_blank=”false” header_size=”h1″ content_size=”normal” number=”8″ orderby=”title” order=”asc” animation=”none” category=”tubelessamc”][dt_gap height=”10″]
[dt_gap height=”20″][dt_benefits_vc columns=”2″ style=”1″ dividers=”true” image_background=”true” target_blank=”false” header_size=”h1″ content_size=”normal” number=”8″ orderby=”title” order=”asc” animation=”none” category=”importantlinks”][dt_gap height=”10″]

GEMESSENER ROLLWIDERSTAND VON MODERNEN TUBELESS-REIFEN GEGENÜBER TUBULAR-REIFEN UND SYSTEMEN MIT SCHLÄUCHEN

Vorteile_Rennrad_Tubeless_ReifenQuelle: Tour Magazin, Februar 2013

Der PlattenKiller in Aktion

[dt_gap height=”5″ /]

DIE VIDEOS PRÄSENTIEREN DIE ÜBERZEUGENDEN EIGENSCHAFTEN

[dt_gap height=”10″]

Das PlattenKiller-Dichtmittel funktioniert wie ein automatischer Flicken. Sobald ein Loch im Reifen entsteht, dichten die Dichtkristalle der PlattenKiller-Flüssigkeit das Loch dauerhaft ab. Die Versiegelung der Öffnung erfolgt in Bruchteilen einer Sekunde, damit möglichst wenig Luft aus dem Reifen austreten kann.

Bei diesem PlattenKiller-Test überfährt das Bike mehrfach ein Brett mit 20 Nägeln. Die Demonstration zeigt, wie schnell der PlattenKiller im Reifen arbeitet. Insgesamt werden 480 Löcher so schnell geschlossen, dass der Radfahrer noch genug Luft im Reifen hat, um die Fahrt ohne Nachpumpen fortzusetzen.

Tubeless-Technologie für Rennräder

[dt_gap height=”5″ /]

WIE ROAD TUBELESS FUNKTIONIERT

[dt_gap height=”10″]

Road-Tubeless-Laufräder heben die Felgentechnologie auf eine neue Ebene. Mountainbiker fahren unser Schlauchlossystem schon mehrere Jahre erfolgreich im Alltag und Renneinsatz. Dank der extremen Pannensicherheit und dem geringen Rollwiderstand dieser Technik sind die Schlauchlos-Laufräder nicht mehr aus dem Radsport wegzudenken. Nun gibt es diese Innovation endlich auch für die Rennradfahrer sowie Cyclo- Crosser und Alltagsradfahrer. Sämtliche Laufräder von American Classic mit dem Zusatz „Tubeless“ sind bereits vorbereitet und mit einer Lage Fiberglasband, das die Speichenlöcher abdeckt, und zwei Lagen Honeytape Dichtband, um die Felge abzudichten, perfekt für den Einsatz ohne Schläuche ausgestattet.

Als nächstes muss lediglich ein kompatibler Reifen installiert und die Dichtflüssigkeit durch das Tubeless-Ventil eingefüllt werden. Die Dichtflüssigkeit ersetzt den konventionellen Schlauch. Sie fragen sich nun vielleicht, wie sicher unser Schlauchlossystem funktioniert. Bill Shook hat aus diesem Grund die Spezialfelge mit einem Wulstkernhaken (Bead-Barb-Technologie) konstruiert. Dieser verläuft innerhalb des Felgenflansches und sorgt für den perfekten Reifensitz. Bei der Installation des Reifens rutscht dieser über den Wulstkernhaken und setzt sich damit fest an den Felgenflansch, was ein abgeschlossenes System schafft, aus dem keine Dichtflüssigkeit oder Luft mehr austreten kann.

Tubeless-Installation

[dt_gap height=”5″ /]

SO EINFACH SIND TUBELESS-REIFEN ZU INSTALLIEREN

[dt_gap height=”10″]
[dt_gap height=”10″][vc_video link=”http://youtu.be/Oj0-Rmen-Hw”]
[dt_gap height=”10″][vc_single_image image=”20553″ img_link_target=”_self” img_size=”1100×733″]

Tubeless-Felgen

[dt_gap height=”5″ /]

SPEZIELLE BREITE TUBELESS-FELGEN

[dt_gap height=”10″]

Alle Welt redet von breiteren Felgen für Rennräder und Mountainbikes. Aber was bedeutet das wirklich für Sie als Fahrer? Auf dem Markt existieren bereits breite Felgen, aber diese sind entweder zu schwer oder sie sind leicht und dann aber zu weich. Bill Shook hat seine mathematischen Kenntnisse angewandt, um unsere revolutionären Felgen so zu entwerfen, dass sie sowohl leicht, widerstandfähig und aerodynamisch als auch sehr breit sind.

Ein ausgesprochen großer Vorteil von breiten Felgen ist die Möglichkeit, schmalere, leichte Faltreifen zu fahren und vom hohen, gut dämpfenden Luftvolumen mit deutlich verbesserter Traktion profitieren zu können.

Extra breite Reifen bieten zwar zusätzliches Luftvolumen, aber sie sind schwer und haben träge Fahreigenschaften. Breite Felgen machen aus schmalen Reifen breite Reifen mit allen Vorteilen. Das erwünschte Zusammenspiel von Reifen- und Laufradeigenschaften wird durch das Ausdehnen der schmaleren Reifenkarkasse auf der breiten Felge erreicht. Reifen werden auf American Classic Tubeless-Felgen effektiv breiter. Außerdem verringern schmalere Reifen auf einer breiten Felge das seitliche Wandern des Reifens auf der Felge. Bei breiten Reifen auf einer schmalen Felge kann es zum Hin- und Her-Schwimmen des Reifens kommen, wodurch die Lenkpräzision erheblich abnimmt. Bei der Verwendung einer breiten Felge mit einem schmaleren Reifen wird dies verringert und führt zu einem besseren Fahrverhalten mit optimaler Kontrolle. Außerdem ist das Gewicht des Laufrades an seinem äußersten Rand mit einem schmaleren Reifen geringer, was zu niedrigerem Rollwiderstand und mehr Geschwindigkeit führt.

Unsere breiteren und leichteren Felgen führen zu schnellerer Beschleunigung, sicherer Bodenhaftung, leichterem Abrollen und verbessertem Fahrverhalten, wie es von Tourenfahrern und wettkampforientierten Athleten gleichermaßen verlangt wird.

Tubeless-Laufräder

[dt_gap height=”5″ /]

DIE AKTUELLEN MODELLE IM ÜBERBLICK

[dt_gap height=”10″][dt_portfolio_jgrid padding=”20″ target_height=”250″ descriptions=”on_hover” hover_animation=”fade” hover_bg_color=”accent” hover_content_visibility=”on_hover” number=”12″ orderby=”date” order=”desc” category=”americanclassic-2″]
Revolution Sports Katalog 2013
Revolution Sports Katalog 2013 724 1024 revolution sports

Revolution Sports Katalog 2013

Revolution Sports Katalog 2013

Revolution Sports Katalog 2013

Revolution Sports präsentiert sein Angebot an hochwertigen Sportartikeln für die Saison 2012/2013 mit den Marken American Classic Laufräder, NeilPryde Bikes, Niner Bikes, Middleburn Komponenten, Orontas Pflanzliche Pflegeprodukte und Schmiermittel, PlattenKiller Anti-Pannen-Dichtmittel, RiderRacer Bekleidung, Wheels Manufacturing Adapter und Zubehör sowie Zero Flats Anti-Pannen-Systeme.

Der Katalog enthält neben den wichtigsten Prodikt-Highlights und Spezifikationen auch wertvolle Tipps zu den Themen 29er Bikes, Tubeless-Montage und -Reifenwahl sowie Bikepflege.

Link zum Katalog: http://issuu.com/revolutionsports.eu/docs/revolutionsports_katalog2013

More infos: www.revolutionsports.eu

American Classic RACE 26 und RACE 29 Mountain Bike Laufradsätze sind lieferbar 1000 400 revolution sports

American Classic RACE 26 und RACE 29 Mountain Bike Laufradsätze sind lieferbar

RevolutionSports_eu_AmericanClassic_Mood - MTB Race A

Die neuen super leichten American Classic MTB RACE LAUFRÄDER für Mountain Bikes in den Größen 26-Zoll und 29-Zoll sind jetzt verfügbar.

Technische Daten der AMERICAN CLASSIC MTB RACE LAUFRÄDER

  • Einsatzbereiche: Mountain Bike Racing
  • Farbe: Schwarz-Silber
  • Gewicht des Satzes, 26-Zoll: 1.300 g
  • Gewicht des Satzes, 29-Zoll: 1.400 g
  • Material: Aluminium
  • Breite der Felgen: 28 mm
  • Speichenkonfiguration: 32 Speichen vorne und hinten, dreifach gekreuzt eingespeicht
  • Speichen und Nippel: American Classic Speichen, zweifach konifiziert, Aluminium Spezialnippel
  • Naben: American Classic MTB Disc 225 Hinterradnabe und 130 Disc Vorderradnabe mit Disc-Aufnahme
  • Achssysteme: Schnellspanner, 15 mm QR vorne, 135 x 12 mm hinten, X-12-System hinten
  • Zubehör: American Classic Tubeless Ventile und Honey-Tape Dichtband
  • Dichtmittel: ZERO FLATS PlattenKiller.de
  • Geeignete Reifen: Tubeless-ready Versionen verschiedener Hersteller

 

american_classic_mtb_race_tubeless_leicht_schnell_pannensicher

Bill Shook, Gründer und Designer von American Classic, präsentiert für die Saison 2012 mehrere neue Tubeless-Laufräder für Rennräder und Mountain Bikes mit 26-Zoll und 29-Zoll Reifengrößen. Zu den Top-Laufrädern zählen das extra leichte Rennradmodell “ROAD TUBELESS” sowie die neuen, super leichten Mountain Bike Varianten des Modells “MTB RACE”.

american_classic_road_tubeless_leicht_schnell_pannensicher_hubs

INNOVATIVE FELGENPROFILE FÜR HOHE STEIFIGKEIT UND LEICHTE MONTAGE

Spezielle innovative Felgenprofile ermöglichen sehr geringe Systemgewichte bei hoher Laufradsteifigkeit für optimale Fahreigenschaften. Gleichzeitig sind die neuen Felgen – wie sämtliche Tubeless Felgen von American Classic – mit der sogenannten “Tubeless Safety Edge” ausgestattet, was ein Abrutschen der Reifen von der Felge zu jeder Zeit verhindert. Die Dichtigkeit des Systems sowie einen überdurchschnittlich hohen Pannenschutz ermöglicht die dazugehörige PlattenKiller-Flüssigkeit mit Latex-Kristallen von Zero Flats.

In Kombination mit handelsüblichen Tubeless-Ready-Reifen wird eine sehr einfache Montage gewährleistet. Das Felgenhorn der American Classic Tubeless Laufräder wurde optimal auf die Geometrie der neuen Reifen abgestimmt, wodurch die Passung und Dichtigkeit des Schlauchlos-Systems in allen Fahrsituationen maximiert und ebenso das einfache Aufpumpen mit Hand- oder Standpumpen gewährleistet wird. Die Nabentechnik der neuen Laufräder basiert auf den bewährten Komponenten der MTB Disc Laufräder. Vier präzise
Edelstahlkugellager garantieren einen wartungsarmen Betrieb. Der Aluminiumfreilauf besitzt einen Antrieb mit sechs Sperrklinken, die stets an 12 Kontaktpunkten einrasten und die Antriebskräfte sicher übertragen. Durch die neuen, patentierte Hartmetalleinsätze auf dem Freilaufkörper wird die Aluminiumoberfläche wirkungsvoll gegen Verformungen durch sich einkerbende Ritzelpakete geschützt. Dieses Feature ist bei jedem American Classic Laufradsatz Standard.

NEUE SCHLAUCHLOS-VENTILE AUS ALUMINIUM

Für den Schlauchlos-Betrieb bietet American Classic rot eloxierte Schlauchlos-Ventile sowie das sogenannte Honey-Tape, ein sehr leichtes Dichtband für Tubeless-Felgen an. Als ideale Transportverpackung hat American Classic außerdem Laufradtaschen entwickelt, die groß genug sind, um zwei 29er Laufräder mit installierter Bereifung aufnehmen zu können.

Tubeless Vavle

Tubeless Tape

Technische Daten der AMERICAN CLASSIC ROAD TUBELESS LAUFRÄDER

  • Einsatzbereiche: Rennrad, Triathlon
  • Farbe: Schwarz beschichtet
  • Gewicht des Satzes: 1.200 g
  • Material: Aluminium
  • Breite der Felgen: 22 mm
  • Speichenkonfiguration: 24 Speichen vorne und hinten, Dreierpaarung am Hinterrad für homogene Speichenspannungen
  • Speichen und Nippel: American Classic Speichen, zweifach konifiziert, Aluminium Spezialnippel
  • Naben: American Classic Road 205 Hinterradnabe und Micro 58 Vorderradnabe
  • Freilaufsysteme: Shimano oder Campagnolo
  • Zubehör: American Classic Tubeless Ventile und Honey-Tape Dichtband
  • Dichtmittel: ZERO FLATS PlattenKiller.de
  • Geeignete Reifen: Road Tubeless Versionen verschiedener Hersteller

american_classic_madlen_speed

notubes_plattenkiller_anti_pannen_system

American Classic ist offizieller Laufradausrüster des PRO TOUR TEAMS COFIDIS 150 150 revolution sports

American Classic ist offizieller Laufradausrüster des PRO TOUR TEAMS COFIDIS

American Classic ist offizieller Sponsor des Rennrad PRO CYCLING TEAMS

American Classic ist offizieller Sponsor des Rennrad PRO CYCLING TEAMS COFIDIS des Jahres 2012. Für den Unternehmensgründer und Chefingenieur der Firma American Classic, Bill Shook, bildet diese Partnerschaft die beste Basis für die zukünftige Entwicklung von Hochleistungsprodukten.
Die Erfahrungen aus 30 Jahren werden mit den Rückmeldungen der Profis aus ihren Renneinsätzen zu einem noch höheren Niveau bei der Laufradentwicklung führen.

Bereits in den frühen Rennen der Saison haben die französischen Profis die Laufräder von American Classic eingesetzt und die ersten Erfolge erzielt.
Teamfahrer Samuel Dumolin konnte beim Saisoneröffnungsrennen – dem GP Marseillaise France – seine American Classic Carbon 38 Laufräder am schnellsten beschleunigen und den Zielsprint für sich entscheiden.

Zur Ausstattung des Teams zählen American Classic Carbon Tubular Laufräder mit verschieden Felgenhöhen sowie Scheibenräder für Zeitfahreinsätze und 420 AERO Laufräder für das tägliche Training. Momentan testet das Team außerdem neue Aluminium Tubular Laufradsätze, welche ein besonders geringes Gewicht aufweisen.

Wir wünschen dem Team eine erfolgreiche Saison und stets eine pannenfreie Fahrt!

American Classic ist offizieller Sponsor des Rennrad PRO CYCLING TEAMS

Die offizielle Pressemitteilung folgt anbei:

American Classic is the Official Wheel Sponsor of Cofidis 2012

Tampa, FL, USA / Bondues, France

Cofidis Pro Cycling Team has selected American Classic as their wheel sponsor for the2012 season.

And with immediate results!

In their first race as Wheel Sponsors, on the latest version of AC’s Carbon 38 tubular wheel set, Samuel Dumolin wins the season opening GP Marseillaise France.

The team consists of four squads who will train and race on American Classic tubular carbon and alloy wheels on the European pro circuit. Bill Shook, American Classic founder and design engineer says, “We are going to the next level with this partnership with Cofidis. Samuel’s win is the perfect way to start our 30th year anniversary season. The riders have fast wheels for all race conditions, cobblestones, time trials and sprinting. Joining Cofidis riders and technical is the ideal platform for testing current and new technology.” Cofidis will race the AC carbon tubular 38, 58, 85, carbon tt disk wheels. We’ve also created an all new prototype aluminum tubular that’s currently a team only wheel and not yet on the market. The team will train on American Classic’s 420 Aero 3 wheelsets. Shook concludes, “Cofidis and American Classic are well aligned with the philosophy of teamwork, passion and determination. This is my dream come true after 30 years, to work with riders of this level to develop my unique ideas and help them compete at their best.”

American Classic ist offizieller Sponsor des Rennrad PRO CYCLING TEAMS

Neue American Classic MTB RACE und ROAD TUBELESS Laufräder 150 150 revolution sports

Neue American Classic MTB RACE und ROAD TUBELESS Laufräder

Wir freuen uns sehr, zwei sehr ausgeklügelte Tubeless Laufräder von American Classic vorstellen zu dürfen. Nach mehrjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit von Revolution Sports und American Classic präsentieren wir die neuen leichten ROAD TUBELESS LAUFRÄDER für Rennräder sowie die super leichten MTB RACE LAUFRÄDER für Mountain Bikes in den Größen 26-Zoll und 29-Zoll.

american_classic_mtb_race_tubeless_leicht_schnell_pannensicher

Bill Shook, Gründer und Designer von American Classic, präsentiert für die Saison 2012 mehrere neue Tubeless-Laufräder für Rennräder und Mountain Bikes mit 26-Zoll und 29-Zoll Reifengrößen. Zu den Top-Laufrädern zählen das extra leichte Rennradmodell "ROAD TUBELESS" sowie die neuen, super leichten Mountain Bike Varianten des Modells "MTB RACE".

american_classic_road_tubeless_leicht_schnell_pannensicher_hubs

INNOVATIVE FELGENPROFILE FÜR HOHE STEIFIGKEIT UND LEICHTE MONTAGE

Spezielle innovative Felgenprofile ermöglichen sehr geringe Systemgewichte bei hoher Laufradsteifigkeit für optimale Fahreigenschaften. Gleichzeitig sind die neuen Felgen – wie sämtliche Tubeless Felgen von American Classic – mit der sogenannten "Tubeless Safety Edge" ausgestattet, was ein Abrutschen der Reifen von der Felge zu jeder Zeit verhindert. Die Dichtigkeit des Systems sowie einen überdurchschnittlich hohen Pannenschutz ermöglicht die dazugehörige PlattenKiller-Flüssigkeit mit Latex-Kristallen von Zero Flats.

In Kombination mit handelsüblichen Tubeless-Ready-Reifen wird eine sehr einfache Montage gewährleistet. Das Felgenhorn der American Classic Tubeless Laufräder wurde optimal auf die Geometrie der neuen Reifen abgestimmt, wodurch die Passung und Dichtigkeit des Schlauchlos-Systems in allen Fahrsituationen maximiert und ebenso das einfache Aufpumpen mit Hand- oder Standpumpen gewährleistet wird. Die Nabentechnik der neuen Laufräder basiert auf den bewährten Komponenten der MTB Disc Laufräder. Vier präzise
Edelstahlkugellager garantieren einen wartungsarmen Betrieb. Der Aluminiumfreilauf besitzt einen Antrieb mit sechs Sperrklinken, die stets an 12 Kontaktpunkten einrasten und die Antriebskräfte sicher übertragen. Durch die neuen, patentierte Hartmetalleinsätze auf dem Freilaufkörper wird die Aluminiumoberfläche wirkungsvoll gegen Verformungen durch sich einkerbende Ritzelpakete geschützt. Dieses Feature ist bei jedem American Classic Laufradsatz Standard.

NEUE SCHLAUCHLOS-VENTILE AUS ALUMINIUM

Für den Schlauchlos-Betrieb bietet American Classic rot eloxierte Schlauchlos-Ventile sowie das sogenannte Honey-Tape, ein sehr leichtes Dichtband für Tubeless-Felgen an. Als ideale Transportverpackung hat American Classic außerdem Laufradtaschen entwickelt, die groß genug sind, um zwei 29er Laufräder mit installierter Bereifung aufnehmen zu können.

Tubeless Vavle

Tubeless Tape

Technische Daten der AMERICAN CLASSIC ROAD TUBELESS LAUFRÄDER

  • Einsatzbereiche: Rennrad, Triathlon
  • Farbe: Schwarz beschichtet
  • Gewicht des Satzes: 1.200 g
  • Material: Aluminium
  • Breite der Felgen: 22 mm
  • Speichenkonfiguration: 24 Speichen vorne und hinten, Dreierpaarung am Hinterrad für homogene Speichenspannungen
  • Speichen und Nippel: American Classic Speichen, zweifach konifiziert, Aluminium Spezialnippel
  • Naben: American Classic Road 205 Hinterradnabe und Micro 58 Vorderradnabe
  • Freilaufsysteme: Shimano oder Campagnolo
  • Zubehör: American Classic Tubeless Ventile und Honey-Tape Dichtband
  • Dichtmittel: ZERO FLATS PlattenKiller.de
  • Geeignete Reifen: Road Tubeless Versionen verschiedener Hersteller

american_classic_madlen_speed

Technische Daten der AMERICAN CLASSIC MTB RACE LAUFRÄDER

  • Einsatzbereiche: Mountain Bike Racing
  • Farbe: Schwarz-Silber
  • Gewicht des Satzes, 26-Zoll: 1.300 g
  • Gewicht des Satzes, 29-Zoll: 1.400 g
  • Material: Aluminium
  • Breite der Felgen: 28 mm
  • Speichenkonfiguration: 32 Speichen vorne und hinten, dreifach gekreuzt eingespeicht
  • Speichen und Nippel: American Classic Speichen, zweifach konifiziert, Aluminium Spezialnippel
  • Naben: American Classic MTB Disc 225 Hinterradnabe und 130 Disc Vorderradnabe mit Disc-Aufnahme
  • Achssysteme: Schnellspanner, 15 mm QR vorne, 135 x 12 mm hinten, X-12-System hinten
  • Zubehör: American Classic Tubeless Ventile und Honey-Tape Dichtband
  • Dichtmittel: ZERO FLATS PlattenKiller.de
  • Geeignete Reifen: Tubeless-ready Versionen verschiedener Hersteller

 

notubes_plattenkiller_anti_pannen_system

Cookie- und Privatsphäreeinstellungen

Unsere Website nutzt zur Darstellung von Inhalten die Cookie-Technologie. Sie können einzelne Funktionen unten ausschalten. Der Schalter der Funktion wird dann grau. Ohne Cookie-Technologie sind die Funktionen der Website eingeschränkt.


Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Unsere Website nutzt zur Darstellung von Inhalten für Sie "Cookies". Bitte stimmen Sie der Nutzung zu oder passen die Cookie-Einstellung einfach an. Dann sind Funktionen der Website eingeschränkt. Our website uses Cookies. Without the use of Cookies the Website has less functions. Please, define your Privacy Preferences settings or agree to our use of Cookies.