• Hotline: +49 30 64 83 63 21 ⎜ Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr ⎜ email@revolutionsports.eu

Posts By :

revolution sports

NoTubes Pannensicherheit jetzt auch für Rennräder 150 150 revolution sports

NoTubes Pannensicherheit jetzt auch für Rennräder

Rennradreifen sind bauartbedingt noch viel empfindlicher als Mountain Bike oder Touren-Bike Reifen und profitieren besonders stark durch die Verwendung der NoTubes Dichtflüssigkeit.

NoTubes Pannensicherheit

Zur Installation können nur Reifen verwendet werden, die ausdrücklich zur Verwendung als Schlauchlos-Reifen freigegeben sind!

Der Hutchinson Fusion 2 ist derzeitig der empfohlene Reifen und kann auf Felgen mit und ohne Speichenbohrungen verwendet werden. Zum Abdichten der Speichenbohrungen dient das NoTubes Klebedichtband.

Jetzt sind Rennradreifen (fast) unverwundbar. Zur Produktdemonstration

NoTubes: Keine Platten ohne Schlauch 150 150 revolution sports

NoTubes: Keine Platten ohne Schlauch

Das NoTubes-System mit der original NoTubes Dichtflüssigkeit repariert Löcher im Reifen automatisch und gewährleistet dadurch eine sichere und sorgenfreie Fahrt.

Zudem bieten NoTubes Laufräder deutlich bessere Fahreigenschaften als konventionelle Schlauchreifen oder Schlauchlossysteme anderer Hersteller ohne NoTubes-Technologie. Kurzum: NoTubes ist leicht, schnell, komfortabel und extrem pannensicher.

Das NoTubes-System ist für alle Radfahrer geeignet, die sich bei Rennen oder Touren keine Ausfälle oder Defekte erlauben können und generell die höchste Pannensicherheit wünschen.

Sie können auf zwei Arten von der NoTubes-Technologie profitieren:

1. Sie konvertieren Ihre Schlauchreifen oder anderen Schlauchlos-Systeme auf das NoTubes-System mit einem der NoTubes Schlauchlos-Kits.

2. Sie verwenden ein komplettes NoTubes-Laufrad aus unserer Kollektion.
Die patentierten NoTubes-Felgen sorgen für die optimale Passung und Dichtheit des Systems und sind für die Verwendung von Reifen ohne Schlauch ideal abgestimmt.

NoTubes fürchtet keine Nägel

Hier gibt es eine Produktdemonstration: “NoTubes in Aktion”

NoTubes Schlauchlos-Kits

Die Vorteile des NoTubes Systems im Überblick:

1. Vorteil
Extrem hohe Pannensicherheit. Absolut unempfindlich gegen Einstiche mit einer Größe von bis zu 7 mm und keine Gefahr durch “Snake-Bite-Platten”, da sich Schläuche nicht zwischen Mantel und Felge verklemmen können.

2. Vorteil
Verbesserte Traktion der Reifen. NoTubes Laufräder können ohne Pannenrisiko mit wenig Luftdruck gefahren werden, was den Komfort und die Bodenhaftung deutlich erhöht.

3. Vorteil
Deutliche Reduzierung der rotierenden Masse. Weniger Gewicht an den entscheidenden Punkten des Bikes führt zu besseren Beschleunigungswerten, da sowohl Schläuche eingespart werden als auch ultra-leichte Mäntel ohne Pannenrisiko verwendet werden können.

Eine zusätzliche Gewichtsreduktion ist mit den original NoTubes Felgen möglich, welche für die Verwendung mit und ohne Schläuchen optimiert worden sind.

Das Einsparpotenzial der NoTubes Schlauchlos-Kits liegt bei 200 bis 500 Gramm. Der leichteste wettkampferprobte NoTubes Mountain Bike Laufradsatz wiegt 1.210 g (Vorder- und Hinterrad) Konventionelle High-Performance Laufräder wiegen ca. 1.550 g.

4. Vorteil
Geringer Rollwiderstand. Durch den Einsatz von leichten Reifen und des optimierten Mantelquerschnitts ohne Schlauch ist der Rollwiderstand gegenüber einem Schlauchsystem deutlich niedriger, was zu mehr Geschwindigkeit bei gleicher Leistung führt. Insgesamt können Reduzierungen um bis zu 15% erzielt werden.

5. Vorteil
Einfach nachrüstbar. Mit den Schlauchlos-Kits ist die Konvertierung von fast allen herkömmlichen Laufrädern und anderen Schlauchlos-Systemen auf das NoTubes-System möglich. Das umgerüstete Laufrad bietet alle genannten Vorteile.

revolution sports erweitert sein hochwertiges Sortiment und bietet ab sofort in Deutschland Laufräder und Schlauchlos-Kits der Firma „NoTubes“ an 150 150 revolution sports

revolution sports erweitert sein hochwertiges Sortiment und bietet ab sofort in Deutschland Laufräder und Schlauchlos-Kits der Firma „NoTubes“ an

Berlin, 21. Februar 2008 – revolution sports vertreibt neben TITUS Bicycles USA und MAXM Fahrradkomponenten nun auch handgefertigte Mountain Bike Laufräder und Schlauchlos-Kits des Schlauchlos-Pioniers „NoTubes“ aus den USA. Für den Fachhandel sind NoTubes-Laufräder sowohl separat als auch bei TITUS Bikes in Deutschland als optionale Ausstattungskomponenten erhältlich.

Kern des NoTubes-Systems ist die NoTubes Pannenschutz- und Dichtflüssigkeit, die im Fahrradreifen dafür sorgt, dass Durchstiche von bis zu sieben Millimetern automatisch und unmittelbar während der Fahrt verschlossen werden. Das macht diese Technologie besonders interessant für Rennfahrer oder Tourenbiker, die sich keine pannenbedingten Ausfälle erlauben können.

NoTubes Schlauchlos-Kits

NoTubes Schlauchlos-Kits sind zur Nachrüstung von fast jedem konventionellen Laufrad mit Schlauch geeignet und in unterschiedlichen Varianten für Mountain Bike Laufräder (24-, 26- und 29-Zoll) und neuerdings auch für Rennradlaufräder verfügbar.

Ideale Voraussetzungen für ein leistungsfähiges NoTubes-Laufrad bieten die patentierten NoTubes-Felgen, welche durch das spezielle Design der Seitenflanken eine optimale, luftdichte Verbindung zwischen dem Schlauchlos-Reifen und der Felge herstellen. NoTubes Mountain Bike Felgen gibt es in verschiedenen Versionen für diverse Einsatzbereiche: „ZTR Olympic“ für Cross-Country-Racing, „ZTR Arch“ für All-Mountain-Touring sowie als „ZTR Flow“ für Enduro-Freeriding.

NoTubes DT Swiss Laufradsatz für Mountain Bike Racing

Das NoTubes-System wird bereits mehrere Jahre erfolgreich von einer Vielzahl an Weltklasseathleten eingesetzt. Im Rahmen des „revolution Race Sponsoring-Programms“ können sich ambitionierte Rennfahrer für ein NoTubes-Sponsoring bewerben. Zusätzliche Produktinformationen und das Bewerbungsformular stehen dafür im Internet unter revolution Race Sponsoring zur Verfügung.

revolution sports wird in der kommenden Saison auf verschiedenen Bike Messen und Festivals einen NoTubes Anwender-Support sowie Produkt-Demonstrationen durchführen. Genaue Informationen zu den Veranstaltungen werden auf www.revolutionsports.eu bekannt gegeben.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gerne unter der folgenden Adresse zur Verfügung:

revolution sports Team

TITUS El Guapo Enduro „geht ab“ im Test des mountainbike rider Magazins Februar 2008 150 150 revolution sports

TITUS El Guapo Enduro „geht ab“ im Test des mountainbike rider Magazins Februar 2008

Beim Enduro Bike Test der Februar Ausgabe des mountainbike rider Magazins gibt es Lob für die Fahreigenschaften und die solide Ausstattung des exklusiven All-Mountain-Bikes von TITUS Bicycles USA.

„Der Straffe Hinterbau schluckt in keinster Weise Energie, und das El Guapo geht echt ab und setzt die Energie perfekt um. Selbst im Wiegetritt gibt es kein nerviges Wippen“. Somit ist das Bike mit seinen 155 mm Federweg am Hinterbau perfekt für alle Einsätze im schweren Gelände, der Singletrail-Tour oder im Bike-Park geeignet.

TITUS El Guapo Enduro Bike

Das Fazit des Tests fasst zusammen: „Hochwertiges Bike mit top Enduro-Eigenschaften für alle, die auch mal gern länger unterwegs sind! Die Geometrie ist optimal gelungen und der effiziente Hinterbau kann überzeugen […].“

>> Mehr Infos zum El Guapo

revolution sports startet TITUS Bike-Sponsoring-Programm 150 150 revolution sports

revolution sports startet TITUS Bike-Sponsoring-Programm

revolution sports sponsert ambitionierte Radsportler. Das Sponsorship-Programm 2008 umfasst die professionelle Betreuung auf dem Grassroots Co-Sponsoring Level. Gesponserte Athletinnen und Athleten erhalten Bikes und Komponenten sowie andere Ausrüstungsgegenstände aus der Kollektion von revolution sports zu besonderen Konditionen, die je nach Engagement der Fahrer/innen festgelegt werden.

TITUS Team Jersey

Eventuelle Vollsponsorings können sich nur nach dem erfolgreich absolvierten Grassroots-Sponsoring-Programm ergeben.

Der Bewerbungszeitraum für das TITUS Bike-Sponsoring-Programm ist ganzjährig. Bei Interesse bitte Kontakt per E-mail zum revolution sports Vertrieb aufnehmen.

Wir freuen uns auf die Bewerbungen!

Team revolution sports

TITUS Markteinführungsangebot für Radsport Fachhändler 150 150 revolution sports

TITUS Markteinführungsangebot für Radsport Fachhändler

Gemeinsam mit Titus Bicycles USA ist es revolution sports möglich, interessierten Händlern das neue TITUS Racer X Carbon zu einmaligen Konditionen zur Markteinführung anzubieten.

TITUS Racer X Carbon Markteinführungsangebot

Perfekt bis in die kleinste Faser lässt das Racer X Carbon mit Fox F100 Gabel, MAXM Carbon Komponenten und Factory XT Komplettausstattung keine Wünsche offen.

Das Angebot ist limitiert. Bestellungen sind bis 31.01.2008 möglich.

Zum Racer X Carbon

TITUS Flagship Stores in Deutschland installiert 150 150 revolution sports

TITUS Flagship Stores in Deutschland installiert

revolution sports etabliert die neuen TITUS Flagship Stores. Diese Läden verfügen über ein breit gefächertes TITUS Sortiment. Interessierte Kunden können sich zu sämtlichen Modellen, allen TITUS Technologien und Maßanfertigungen beraten lassen. Bei diversen Modellen sind nach Absprache auch Testfahrten möglich. Details können per Anruf beim jeweiligen Flagship Store besprochen werden.

Zu den TITUS Flagship Store Adressen

Die neuen TITUS Bikes der Saison 2008 150 150 revolution sports

Die neuen TITUS Bikes der Saison 2008

Auf der INTERBIKE Fachmesse in Las Vegas, USA hat die Firma TITUS Bicycles USA ihre überarbeitete Produktpalette der kommenden Saison 2008 vorgestellt. Zu den Neuheiten zählen u.a. die modifizierten Rahmen der Mountain Bike Modelle RacerX und Motolite II. Beide Rahmen sind etwas leichter und steifer geworden und haben optisch organischere Linien erhalten. Das High-End RacerX Carbon Mountain Bike wird jetzt auch im puren Carbon Look angeboten und ist ab sofort in Deutschland verfügbar. Nähere Informationen zu sämtlichen TITUS Modellen können unserer Website oder dem beigefügten Katalog entnommen werden.

TITUS Bikes Produktkatalog 2008

Titus Bikes auf der Eurobike 2007 150 150 revolution sports

Titus Bikes auf der Eurobike 2007

revolution sports präsentiert die Produktneuheiten der Firmen TITUS und MAXM USA auf der Eurobike Fachmesse in Friedrichshafen vom 29.08.-02.09.07.

revolution sports übernimmt den MAXM Vertrieb 150 150 revolution sports

revolution sports übernimmt den MAXM Vertrieb

revolution sports übernimmt den Vertrieb für den Bike Komponentenhersteller MAXM USA für Deutschland. Mehr Informationen zu MAXM USA erhalten Sie hier: MAXM USA.

Cookie- und Privatsphäreeinstellungen

Unsere Website nutzt zur Darstellung von Inhalten die Cookie-Technologie. Sie können einzelne Funktionen unten ausschalten. Der Schalter der Funktion wird dann grau. Ohne Cookie-Technologie sind die Funktionen der Website eingeschränkt.


Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Unsere Website nutzt zur Darstellung von Inhalten für Sie "Cookies". Bitte stimmen Sie der Nutzung zu oder passen die Cookie-Einstellung einfach an. Dann sind Funktionen der Website eingeschränkt. Our website uses Cookies. Without the use of Cookies the Website has less functions. Please, define your Privacy Preferences settings or agree to our use of Cookies.