01_americanclassic_logo

Professional Wheel Technology

SCHNELLE TUBELESS-LAUFRÄDER

FÜR ALLE BIKE-TYPEN

ROAD BIKES

CYCLO-CROSS BIKES

MOUNTAIN BIKES

02_americanclassic_road_cross_mountainbike_wheels

American Classic Vorteile

TUBELESS-LAUFRÄDER BIETEN DEUTLICHE VORTEILE GEGENÜBER

HERKÖMMLICHER LAUFRAD-TECHNIK

03_americanclassic_vorteile

HÖHERE GESCHWINDIGKEIT

OPTIMALE TRAKTION

EXTREME PANNENSICHERHEIT

PERFEKTE KOMPATIBILITÄT

EINFACHE MONTAGE

TOP PERFORMANCE

04_americanclassic_vorteile

Absolute Leistungsfähigkeit

OBJEKTIVE TESTERGEBNISSE

05_americanclassic_testsieger_laufraeder

2010

2012

2014

06_americanclassic_testsieger_laufraeder_referenzen

Das Geheimnis der American Classic Technik

SPEZIELL PROFILIERTE FELGEN – BREIT ABER LEICHT UND STABIL

American Classic Tubeless Felgen Super Wide Rims

Alle Welt redet von breiteren Felgen für Rennräder und Mountainbikes. Aber was bedeutet das wirklich für Sie als Fahrer? Auf dem Markt existieren bereits breite Felgen, aber diese sind entweder zu schwer oder sie sind leicht und dann aber zu weich. Bill Shook hat seine mathematischen Kenntnisse angewandt, um unsere revolutionären Felgen so zu entwerfen, dass sie sowohl leicht, widerstandfähig und aerodynamisch als auch sehr breit sind.

Ein ausgesprochen großer Vorteil von breiten Felgen ist die Möglichkeit, schmalere, leichte Faltreifen zu fahren und vom hohen, gut dämpfenden Luftvolumen mit deutlich verbesserter Traktion profitieren zu können.

Extra breite Reifen bieten zwar zusätzliches Luftvolumen, aber sie sind schwer und haben träge Fahreigenschaften. Breite Felgen machen aus schmalen Reifen breite Reifen mit allen Vorteilen. Das erwünschte Zusammenspiel von Reifen- und Laufradeigenschaften wird durch das Ausdehnen der schmaleren Reifenkarkasse auf der breiten Felge erreicht. Reifen werden auf American Classic Tubeless-Felgen effektiv breiter. Außerdem verringern schmalere Reifen auf einer breiten Felge das seitliche Wandern des Reifens auf der Felge. Bei breiten Reifen auf einer schmalen Felge kann es zum Hin- und Her-Schwimmen des Reifens kommen, wodurch die Lenkpräzision erheblich abnimmt. Bei der Verwendung einer breiten Felge mit einem schmaleren Reifen wird dies verringert und führt zu einem besseren Fahrverhalten mit optimaler Kontrolle. Außerdem ist das Gewicht des Laufrades an seinem äußersten Rand mit einem schmaleren Reifen geringer, was zu niedrigerem Rollwiderstand und mehr Geschwindigkeit führt.

Unsere breiteren und leichteren Felgen führen zu schnellerer Beschleunigung, sicherer Bodenhaftung, leichterem Abrollen und verbessertem Fahrverhalten, wie es von Tourenfahrern und wettkampforientierten Athleten gleichermaßen verlangt wird.

ROLLWIDERSTAND MODERNER TUBELESS-REIFEN IM SYSTEMVERGLEICH

Vorteile_Rennrad_Tubeless_ReifenQuelle: Tour Magazin, Februar 2013

Höchster Qualitätsanspruch

Die Kooperation mit dem Revolution Sports Vertrieb und Service-Center führte in den vergangenen sechs Jahren zum Ausbau des Produktportfolios und zur Optimierung der Tubeless-Technologie.

American Classic besitzt sehr hohe Qualitätsstandards, die den Vergleich mit der DIN-Norm-Zertifizierung in Deutschland nicht scheuen müssen und arbeitet weltweit aktiv mit leistungsorientieren Radfahrern zusammen, um die Eigenschaften der Produkte kontinuierlich zu verbessern. Die Rennerfolge und Testresultate geben uns Recht. Wir sind auf dem besten Weg.

Jetzt Kataloge / Preislisten herunterladen

Jetzt Verfügbarkeit prüfen / bestellen

American Classic Service-Center Deutschland

revolutionsports_bicycle_wheel_pro_service

Wir bieten umfassenden Service für Fahrradlaufräder und insbesondere der Hochleistungslaufräder von American Classic. Wir reparieren klassisch eingespeichte Laufräder, tauschen Speichen aus, zentrieren Laufräder und warten die Lagerungen.

Erfolge auch ohne Vollsponsoring

07_americanclassic_rennteams_erfolge

Weltmeistertitel 2014

Der norwegische Mountain Bike Star, Rune Høydal, gewann in diesem Jahr die Cross-Country Mountain Bike Weltmeisterschaft (Masters) in Lillehammer auf American Classic RACE 29 Tubeless Laufrädern. Die Besonderheit: Er ist nicht gesponsert worden, sondern hat sich wie viele der oben abgebildeten ambitionierte Athletinnen und Athleten ganz bewusst American Classic Tubeless-Laufräder für seine große, weltmeisterliche Mission ausgewählt.

Podestplatzierung bei der Schwalbe TOUR Transalp

08_americanclassic_berlin_roadgirls_transalp_podium_platz_3

Bei der diesjährigen Schwalbe TOUR Transalp haben die schnellen Ladies vom Berlin Roadgirls Team mit ihren American Classic ARGENT Laufrädern und den neuen Schwalbe Tubeless-Reifen den fantastischen dritten Podest-Platz auf der Alpenüberquerung eingefahren.

Nach einer Gesamtrenndistanz von 824 Kilometern und einem Höhenunterschied von 19.274 Metern konnten Isabella Noé und Julia Schütze glücklich vom Rennrad auf das Podium umsteigen und ihr tolles Rennergebnis ausgelassen feiern. Im zweiten Roadgirls Team belegten Arianna Dadaschi und Alexandra Grünewald nach der harten Rennwoche den ebenfalls hervorragenden 17. Rang.

Weshalb Road Tubeless von American Classic?

09_americanclassic_road_tubeless_performance_auf_strasse

SCHNELLER ROLLEN AUF DER STRASSE

Zu den Hauptgründen schlauchlos zu fahren, gehören der drastisch reduzierte Rollwiderstand sowie die enorm gesteigerte Pannensicherheit. Im Falle eines Durchstiches füllt und verschließt die sogenannte PlattenKiller-Dichtflüssigkeit schnell kleine und große Löcher im Reifen, welche normalerweise leicht durch Glasscherben, Dornen oder andere Splitter verursacht werden können. Durchschläge, bei denen der Schlauch zwischen Reifen und Felge eingeklemmt wird, sind ebenfalls komplett ausgeschlossen, da es bei diesem System keinen Schlauch mehr gibt.

Bei unserer Tubeless-Technik geht es aber auch um Geschwindigkeit. Bei American Classic Tubeless-Laufrädern wird das Gewicht am äußersten Rand des Rades so weit wie möglich verringert, was zu einem niedrigeren Rollwiderstand und höherer Kraftausbeute führt. Dieses Ziel wird erreicht, weil wir leichtere Reifen ohne eine schwere, unflexible Pannenschutzschicht fahren können, die normalerweise in jedem Reifen eingesetzt werden müssen. Außerdem ist usere fortschrittliche Anti-Pannen-Dichtflüssigkeit leichter als ein Schlauch.

Bei einer herkömmlichen Clincher-Felgenkonstellation bewegen sich Reifen und Schlauch gegeneinander, was Reibung und somit Energieverlust mit sich bringt. Mit dem Tubeless-System von American Classic gibt es keinen Leistungsverlust durch Reibungsenergie zwischen Reifen und Schlauch.

Da auch asphaltierte Straßen nicht absolut eben sind und bei genauer Betrachtung eher an eine Fahrt im Gelände erinnern als an eine optimale, spiegelglatte Fahrbahn im Labor (Siehe unten: gewöhnliche Landstraße in Deutschland), kommt allen Nutzern der Tubeless-Technik noch ein weiterer großer Vorteil zugute: Mehr Komfort und weniger Stress für den Körper durch viel ruhigere Rolleigenschaften, was wiederum zu einer deutlich höheren Leistungsbereitschaft und Geschwindigkeit führt.

Insgesamt lassen sich unsere Tubeless-Laufräder mit weniger Energie des Fahrers schneller beschleunigen und leichter auf Geschwindigkeit halten. Und das Beste ist, dass platte Reifen ebenfalls fast hundertprozentig ausgeschlossen werden.

road_tubeless_road_intro

Tubeless-Performance-Video

SCHWALBE PRÄSENTIERT ROAD TUBELESS POWER

Tubeless-Installation

SO EINFACH IST DIE TUBELESS-MOUNTAIN-BIKE-MONTAGE

Tubeless-Installation

SO EINFACH IST DIE TUBELESS-RENNRADMONTAGE

Nachfüllen von Tubeless-Dichtmittel

SO SCHNELL GEHT DIE WARTUNG