• Hotline: +49 30 64 83 63 21 ⎜ Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr ⎜ email@revolutionsports.eu

Posts Tagged :

rennrad

NeilPryde BURAsl Carbon Rennrad im Test der Procycling 588 429 revolution sports

NeilPryde BURAsl Carbon Rennrad im Test der Procycling

Screen shot 2013-01-30 at 10.26.35 AM

In der Februarausgabe 2013 der Zeitschrift PROCYCLING testet Marcel Wüst das neue, super-leichte BURAsl Rennrad von NeilPryde Bikes. Der Top-Sprinter und mehrfache Etappengewinner der Vuelta nahm es mit in die Berge Mallorcas, wo er die Qualität der Fahreigenschaften in allen Handlingsituationen ausloten konnte.

Der detaillierte und sehr positive Bericht über das 5950 g leichte Carbon Rennrad steht als Download zur Verfügung.

PROCYCLING BURAsl Test, Februar 2013

Screen shot 2013-01-30 at 10.26.25 AM

NeilPryde BURAsl Carbon Rennrad im Kurztest von Marcel Wüst im Procycling Magazin 590 709 revolution sports

NeilPryde BURAsl Carbon Rennrad im Kurztest von Marcel Wüst im Procycling Magazin

BURAsl DA7900 002

Wir freuen uns sehr, von den ersten, tollen Testerfolgen unserer jüngste Produktkategorie – den hochkarätigen NEILPRYDE Carbon Rennräder – berichten zu können.

Das BURAsl ist ein neues Modell von NEILPRYDE BIKES und wurde als ultra-leichtes Rennrad mit ausgewogenen Fahreigenschaften und überaus konkurrenzfähigen Steifigkeitswerten konzipiert.

Wie der erste Fahreindruck von Profi-Testfahrer Marcel Wünst ausgefallen ist, kann im folgenden Testbericht des Procycling Magazins nachgelesen werden.

Weiterführende Informationen zu NEILPRYDE BIKES sind hier erhältlich: NEILPRYDE Website

Test_Neilpryde_BuraSL_RevolutionSports_12_2012

Revolution Sports Co-Sponsoring-Team

Revolution Sports RiderRacer Co-Sponsoring-Programm 2013 1000 400 revolution sports

Revolution Sports RiderRacer Co-Sponsoring-Programm 2013

Revolution Sports unterstützt mit dem RiderRacer Co-Sponsoring ambitionierte Radsportlerinnen und Radsportler. Das Sponsorship-Programm 2013 umfasst die Betreuung auf unterschiedlichen Leistungsniveaus. Gesponserte Athletinnen und Athleten erhalten Rennräder, 29er Bikes, Laufräder und Komponenten sowie ergänzende Ausrüstungsgegenstände aus der Kollektion von Revolution Sports zu besonderen Sponsoring-Konditionen, die je nach Engagement der Fahrer/innen festgelegt werden.

Zu den Sponsoring-Marken zählen die Revolution Sports Produkte wie American Classic Rennrad und Mountain Bike Laufräder, NeilPryde Rennräder, Niner 29er Bikes, Middleburn Kurbelgarnituren, Orontas Schmiermittel, Zero Flats PlattenKiller Anti-Pannen-Systeme und Wheels Manufacturing Adapterlösungen. Weiterhin können Produkte vieler namhafter Hersteller wie DT Swiss, German A, Ritchey, RockShox, Schwalbe, Shimano, SRAM oder Syntace organisiert werden.

Der Bewerbungszeitraum für das Revolution Sports Sponsoring-Programm 2013 geht bis Ende Januar 2013. Bei Interesse bitte Kontakt über die Internet-Seite RiderRacer.com aufnehmen.

Mehr Informationen zu den revolutionären Produkten von Revolution Sports sind auf der Internet-Seite unter www.revolutionsports.eu verfügbar.

Wir freuen uns auf die Bewerbungen!

Team Revolution Sports

REVOLUTION SPORTS CO-SPONSORING PROGRAMM NEILPRYDE

REVOLUTION SPORTS CO-SPONSORING-PROGRAMM NINER BIKES

American Classic Laufräder mit Top Referenzen und Testergebnissen

NeilPryde BuraSL Rennrad mit Top Referenzen und Testergebnissen

jet_9_rdo_water_riderracer_revolutionsports

air_9_rdo_forest_riderracer_revolutionsports

revolutionsports_plattenkiller_zeroflats_banner

Top Referenzen von Revolution Sports

American Classic Mountain Bike Laufräder von Revolution Sports

Niner Bikes von Revolution Sports

American Classic Rennradlaufräder von Revolution Sports

American Classic Rennradlaufräder von Revolution Sports

Middleburn von Revolution Sports

Orontas von Revolution Sports

RiderRacer von RevolutionSports

Wheels Manufacturing Adapter von Revolution Sports

Zero Flats PlattenKiller von Revolution Sports

Niner Bikes Facebook Seite für Freunde

Mit unseren Adaptern jede Kurbel in BB-30-Innenlagern nutzen 1000 400 revolution sports

Mit unseren Adaptern jede Kurbel in BB-30-Innenlagern nutzen

JETZT KÖNNEN SIE IHRE WUNSCHKURBEL MIT ALLEN MODERNEN RAHMEN NUTZEN

Sehr viele moderne Rennrad- und Mountain-Bike-Rahmen werden mit Innenlagersystemen von SRAM, dem sogenannten SRAM BB30-System, ausgeliefert. Die Geometrie der Innenlager erlaubt allerdings leider nur die Montage von kompatiblem SRAM BB30-Kurbeln, welche über eine 30 mm starke Kurbelwelle verfügen. Damit auch Kurbeln anderer Hersteller verwendet werden können, wie zum Beispiel von Shimano oder Middleburn mit anderen Achsdurchmessern, gibt es jetzt Adapterlösungen von Wheels Manufacturing bei Revolution Sports.

Mit Hilfe der Wheels Manufacturing BB30-Adapter können die meisten Rahmen mit den gängigsten Kurbelsystemen des Marktes kombiniert werden. Die Montage verläuft dabei sehr einfach. Durch die präzise Passung des gefrästen Delrin-Kunststoffes lassen sich die Adapter sehr leicht per Hand einpressen. Anschließend können die Wunschkurbeln auf herkömmliche Art und Weise installiert werden.

Es werden verschiedene Adapter für unterschiedliche Innenlagertypen angeboten. Es gibt Adpater für SRAM BB30, SRAM Pressfit30, FSA Pressfit30, CERVELO BBRight, 686 EVO und Specialized Carbon. Die folgenden Seiten zeigen die wichtigsten Adapter, eine Kompatibilitätsliste sowie die Einbauanleitung am Beispiel der gängigen BB30-Adapter.

Zum Katalog Seite 62: Hier klicken

Revolution Sports BB-30 Kurbeladapter

American Classic RACE Laufräder erzielen das Top-Testergebnis “super” und den Bike Tipp beim Laufradtest des Bike Magazins 04/2012 500 750 revolution sports

American Classic RACE Laufräder erzielen das Top-Testergebnis “super” und den Bike Tipp beim Laufradtest des Bike Magazins 04/2012

american_classic_mtb_race_tubeless_leicht_schnell_pannensicher_super_testergebnis

Die neuen Mountain Bike Race Laufräder von American Classic, Modell RACE Tubeless, erhalten das Testurteil „super“ beim aktuellen Laufradtest des Bike Magazins. In der Ausgabe 04/2012 testet das Bike Magazin Produkte diverser Hersteller und beurteilt die Leistungswerte der Laufräder in sechs verschiedenen Kategorien. Hierzu zählen das Gewicht, die Steifigkeit, der Rundlauf, die Spannungsabweichung zwischen den einzelnen Speichen, die Trägheit (wie schnell beschleunigen die Laufräder) sowie der Preis.

RevolutionSports_eu_AmericanClassic_Mood for MTB Tubeless 29 Black_new shape

Die American Classic RACE Laufräder erhalten durch ihre hervorragenden Perfomance-Werte eine Kaufempfehlung, den BIKE TIPP. Stephan Ottmar, Redakteur der Zeitschrift Bike zieht als Fazit: […] Es gibt Teile am Bike, mit denen sie die Performance deutlich spürbar verbessen. Ausnahme ist das Gewicht, hier lohnt sich die Investition: Das Potenzial von leichten Rädern verglichen mit schweren ist riesig. Wenn ich selbst wählen dürfte, würde ich mein Marathon-Bike mit den American Classic MTB-Race ausrüsten […]“.

revolutionsports_americanclassic_race_wheels_laufräder_biketipp_2012_300

Den American Classic RACE Laufradsatz gibt es auch als 29er Version “RACE 29” mit einem Gesamtgewicht von 1.440 g. Die Besonderheit für die RACE Laufräder ist die relativ hohe Fahrergewichtsbeschränkung von 95 Kilogramm, welche insbesondere für große Athleten mit 29er Bikes von Vorteil sein dürfte.

RevolutionSports_eu_AmericanClassic_MTB Race 29 Rawtype-Black Rear

Informationen und Preise zu American Classic Produkten erhalten Sie hier:
http://americanclassic.revolutionsports.eu/

Warum sind American Classic Laufräder etwas Besonderes? 1024 682 revolution sports

Warum sind American Classic Laufräder etwas Besonderes?

RevolutionSports_eu_AmericanClassic_Mood for 420 Aero3 Black_new shape

Alle American Classic Laufräder bestehen zu 100 % aus Felgen, Speichen, Nippeln und Naben aus eigener Produktion und bieten dadurch ein überragendes Preis-Leistungsverhältnis.

RevolutionSports_eu_AmericanClassic_Bearing - Ceramic

Sämtliche Komponenten sind auf Basis des hohen Erfahrungsschatzes von American Classic von über 30 Jahren entwickelt, getestet und produziert worden. Kaum eine andere Firma der Welt hat so viel Erfahrung im Umgang mit sehr leichten Felgenprofilen und Nabendesigns wie American Classics Chef Designer Bill Shook. Er hatte den ersten Aluminiumrahmen für Rennräder entworfen und gilt durch seine leichten Flaschenhalterkonstruktionen und Sattelstützendesigns als der Leichtbaupionier der ersten Generation.

american_classic_mtb_disc_tubeless_super_laufradtest_2010

Unabhängigen Tests zufolge sind American Classic Komponenten extrem stabil, langlebig und sehr gut verarbeitet. Wir empfehlen allen Interessierten den Prüfbericht des Testsieger-Laufradsatzes “MTB Disc” aus dem Jahr 2010.

Testsieger-Bericht aus dem Bike Magazin 2010: Hier ansehen!

Bei den American Classic Designs geht es kaum leichter, stabiler und günstiger. American Classic geht dabei keine Kompromisse ein, weshalb die Firma sich vor einigen Jahren dazu entschlossen hatte, Felgen, Speichen und Nippel nicht einzeln zu verkaufen, sondern ausschließlich komplett konfektionierte Laufradsätze anzubieten.

RevolutionSports_eu_AmericanClassic_Spokes

Alle American Classic Laufräder sind mit perfekt aufeinander abgestimmten
Speichen-, Nippel- und Nabenkonfigurationen ausgestattet. Die Speichen werden präzise nach den Vorgaben von Bill Shook hergestellt.

RevolutionSports_eu_AmericanClassic_Nipple

Sehr speziell sind auch die Aluminium-Nippel von American Classic, da sie durch ihr eigenständiges Design im Vergleich zu konventionellen Nippeln deutlich belastbarer sind. Durch die American Classic Konstruuktion werden die Nippel auf Druck und nicht auf Zug belastet. Aluminium kann die Druckbelastung deutlich besser verkraften als die Zugbelastung, was die Haltbarkeit der Komponenten stark erhöht.

RevolutionSports_eu_AmericanClassic_Cutaway Hub

Clever sind auch die Freilaufkörper der American Classic Naben, welche extra mit Hartmetalleinsätzen ausgestattet sind, um die hohe Langlebigkeit zu gewährleisten und das Einkerben der Ritzel im Aluminium des Freilaufkörpers zu verhindern. Die Naben sind außerdem sehr steif. Die verwendete 17 mm Nabenachse sorgt für die hohe Verwindungssteifigkeit und ermöglicht außerdem die Kompatibilität zu 15 mm Steckachsen bei Vorderradnaben und diverse Hinterachsstandards wie 135 x 12, 142 x 12 (X12) oder 10 mm ThruAxle.

RevolutionSports_eu_AmericanClassic_10mm Thru Axle QR

RevolutionSports_eu_AmericanClassic_15mm Thru Axle Kit

American Classic ist offizieller Laufradausrüster des PRO TOUR TEAMS COFIDIS 150 150 revolution sports

American Classic ist offizieller Laufradausrüster des PRO TOUR TEAMS COFIDIS

American Classic ist offizieller Sponsor des Rennrad PRO CYCLING TEAMS

American Classic ist offizieller Sponsor des Rennrad PRO CYCLING TEAMS COFIDIS des Jahres 2012. Für den Unternehmensgründer und Chefingenieur der Firma American Classic, Bill Shook, bildet diese Partnerschaft die beste Basis für die zukünftige Entwicklung von Hochleistungsprodukten.
Die Erfahrungen aus 30 Jahren werden mit den Rückmeldungen der Profis aus ihren Renneinsätzen zu einem noch höheren Niveau bei der Laufradentwicklung führen.

Bereits in den frühen Rennen der Saison haben die französischen Profis die Laufräder von American Classic eingesetzt und die ersten Erfolge erzielt.
Teamfahrer Samuel Dumolin konnte beim Saisoneröffnungsrennen – dem GP Marseillaise France – seine American Classic Carbon 38 Laufräder am schnellsten beschleunigen und den Zielsprint für sich entscheiden.

Zur Ausstattung des Teams zählen American Classic Carbon Tubular Laufräder mit verschieden Felgenhöhen sowie Scheibenräder für Zeitfahreinsätze und 420 AERO Laufräder für das tägliche Training. Momentan testet das Team außerdem neue Aluminium Tubular Laufradsätze, welche ein besonders geringes Gewicht aufweisen.

Wir wünschen dem Team eine erfolgreiche Saison und stets eine pannenfreie Fahrt!

American Classic ist offizieller Sponsor des Rennrad PRO CYCLING TEAMS

Die offizielle Pressemitteilung folgt anbei:

American Classic is the Official Wheel Sponsor of Cofidis 2012

Tampa, FL, USA / Bondues, France

Cofidis Pro Cycling Team has selected American Classic as their wheel sponsor for the2012 season.

And with immediate results!

In their first race as Wheel Sponsors, on the latest version of AC’s Carbon 38 tubular wheel set, Samuel Dumolin wins the season opening GP Marseillaise France.

The team consists of four squads who will train and race on American Classic tubular carbon and alloy wheels on the European pro circuit. Bill Shook, American Classic founder and design engineer says, “We are going to the next level with this partnership with Cofidis. Samuel’s win is the perfect way to start our 30th year anniversary season. The riders have fast wheels for all race conditions, cobblestones, time trials and sprinting. Joining Cofidis riders and technical is the ideal platform for testing current and new technology.” Cofidis will race the AC carbon tubular 38, 58, 85, carbon tt disk wheels. We’ve also created an all new prototype aluminum tubular that’s currently a team only wheel and not yet on the market. The team will train on American Classic’s 420 Aero 3 wheelsets. Shook concludes, “Cofidis and American Classic are well aligned with the philosophy of teamwork, passion and determination. This is my dream come true after 30 years, to work with riders of this level to develop my unique ideas and help them compete at their best.”

American Classic ist offizieller Sponsor des Rennrad PRO CYCLING TEAMS

Revolution Sports bei der Berliner Fahrradschau Messe 2011 150 150 revolution sports

Revolution Sports bei der Berliner Fahrradschau Messe 2011

niner_custom_bikes_best_brands_air9

Revolution Sports präsentiert die neuesten Trends und Entwicklungen in Sachen 29er Mountain Bikes und Laufradtechnologie der Marken American Classic und NoTubes auf der BERLINER FAHRRAD SCHAU.

Am 05.03. und 06.03.2011 gibt es am Veranstaltungsort STATION-Berlin in der Luckenwalder Str. 4-6 nahe des Potsdamer-Platzes außerdem die Möglichkeit, sich live ein Bild des weltbesten Anti-Pannen-Systems für Fahrräder aller Art zu machen. Der PlattenKiller verhindert schnell und effektiv Löcher im Reifen bis 7 mm im Durchmesser. Neben einer ausführlichen Demonstration steht Revolution Sports für Fragen und Antworten jederzeit bereit.

Für weitere Informationen stehen Ihnen auch die Internetseiten unter www.PlattenKiller.de zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

American Classic, NoTubes und Niner Bikes mit SunRace Komponenten beim Bike Festival am Gardasee 150 150 revolution sports

American Classic, NoTubes und Niner Bikes mit SunRace Komponenten beim Bike Festival am Gardasee

revolution_sports_bike_festival_2010_riva_gardasee

Revolution Sports präsentiert die Neuheiten der Bike-Saison 2010 während des Bike Festivals in Riva del Garda. Vom 30.04. bis 02.05.2010 können auf dem Festival Gelände die Highlights des Produktsortiments in Augenschein genommen werden.

niner_ergon_mountain_bike_team_uphill

Das erste Lichtsystem zum selber konfigurieren

Die NiteRider PRO-Serie verfügt erstmals über eine beigefügte Computer-Software zur individuellen Konfiguration der Lampenelektronik. Dadurch kann der Nutzer sein eigenes Lichtprogramm bestimmen und die Helligkeitsstufen des Systems für den eigenen Einsatzzweck einstellen. Je nach Wahl der Leuchtkraft sind Laufzeiten zwischen 2 Stunden auf der Maximalstufe und 65 Stunden auf der Grundstufe möglich. Weiterhin verfügen die neuen Lampen über eine achtstufige Restenergieanzeige sowie praktische Schnellbefestigungsmöglichkeiten für Fahrräder und andere Sportgeräte.

niterider_pro_1200_licht_system_eigenschaften

ProLink von ProGold schmiert und reinigt Fahrradketten in einem Arbeitsgang

Eine saubere Kette hält länger und überträgt die Kraft besser auf das Hinterrad! Am Stand von Revolution Sports werden Ketten kostenlos mit dem selbstreinigenden Schmiermittel “ProLink” gepflegt. Es reinigt die Kette völlig automatisch. Einfach auftragen und der Antrieb ist immer top fit.

progold_prolink_schmiermittel_selbstreinigend_ausdauernd

Die Erfinder des NoTubes PlattenKillers live erleben

Zur Demonstration des Anti-Pannen-Systems von NoTubes wird der Erfinder und Firmengründer Stan Koziatek mit seiner Mannschaft erwartet. Bei verschiedenen Präsentationen wird die Funktionsweise des PlattenKillers in Schläuchen, Schlauchreifen und Schlauchlos-Systemen demonstriert. Für Interessierte steht das Team von Revolution Sports ganztägig mit Rat und Tat zur Verfügung.

notubes_plattenkiller_anti_pannen_system_dichtflüssigkeit

Die Rolleigenschaften von 29er Bikes erfahren

Das Team von NINER Bikes wird während des Bike Festivals zwei brandneue Modelle präsentieren. Das leichte Karbon-Hardtail “AIR 9 Carbon” sowie das Marathon-Fully “JET” stehen in den Starlöchern und werden ab Mai in Serie produziert werden. Erstmals werden NINER Testbikes zum Ausprobieren zur Verfügung stehen, um das Rollgefühl der großen Laufräder live erfahren zu können.

niner_air9_m_kermit_green_referenz

niner_rip_9_m_black_ano_all_mountain_bike_test_2010_referenz

Niner Bikes mit Komponenten von SunRace

Revolution Sports präsentiert die neuen Bike Komponenten der SunRace DriveN Kollektion NMX und NMZ.

Die Serien NMZ und NMX bilden mit ihren fortschrittlichen Antriebskomponenten die beiden Top-Ausstattungsgruppen.
Zu Demonstrationszwecken sind diese Komponenten an diversen Testbikes installiert, wodurch der optische Eindruck durch den Fahreindruck abgerundet werden kann.

SunRace Mountain Bike Komponenten 2010

Die Laufradtechnik der Zukunft ansehen

American Classic und NoTubes stellen die passenden Laufräder mit Schlauchlos-Technik für die NINER 29er Testbikes bereit. Somit können die Testfahrer gleichzeitig unterschiedliche Modelle für verschiedene Einsatzbereiche testen.

american_classic_mtb_disc_tubeless_super_laufradtest_2010

notubes_ztr_flow_laufradsatz_referenz

Als Europapremiere wird NoTubes außerdem sein neuestes Geheimnis lüften: Der erste Rennradlaufradsatz mit NoTubes ZTR Felgen ist serienreif und soll ähnlich wie die Mountain Bike Laufräder von speziellen Felgenprofilen für den Schlauchlosbetrieb profitieren und sensationell leicht sein.

Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf viele Besucher am Gardasee!

Team Revolution Sports

American Classic MTB Disc Laufräder erzielen das Top-Testergebnis “super” und den Bike Tipp beim Laufradtest des Bike Magazins 03/2010 1024 945 revolution sports

American Classic MTB Disc Laufräder erzielen das Top-Testergebnis “super” und den Bike Tipp beim Laufradtest des Bike Magazins 03/2010

Die neuen Mountain Bike Tubeless Laufräder von American Classic, Modell MTB Disc Tubeless, erhalten das Testurteil „super“ beim aktuellen Laufradtest des Bike Magazins. In der Ausgabe 03/2010 testet das Bike Magazin Produkte diverser Hersteller und beurteilt die Leistungswerte der Laufräder in sechs verschiedenen Kategorien. Hierzu zählen das Gewicht, die Steifigkeit, der Rundlauf, die Spannungsabweichung zwischen den einzelnen Speichen, die Trägheit (wie schnell beschleunigen die Laufräder) sowie der Preis.

MTB_29_Tubeless_BlackCrest_Front

Die American Classic RACE Laufräder erhalten durch ihre hervorragenden Perfomance-Werte eine Kaufempfehlung, den BIKE TIPP. Stephan Ottmar, Redakteur der Zeitschrift Bike zieht als Fazit: […] Es gibt Teile am Bike, mit denen sie die Performance deutlich spürbar verbessen. Ausnahme ist das Gewicht, hier lohnt sich die Investition: Das Potenzial von leichten Rädern verglichen mit schweren ist riesig. Wenn ich selbst wählen dürfte, würde ich mein Marathon-Bike mit den American Classic MTB-Race ausrüsten […]“.

bike_magazin_testbrief_super_2010_american_classic_mtb_disc_TL

Informationen und Preise zu American Classic Produkten erhalten Sie hier:
http://www.revolutionsports.eu/

Cookie- und Privatsphäreeinstellungen

Unsere Website nutzt zur Darstellung von Inhalten die Cookie-Technologie. Sie können einzelne Funktionen unten ausschalten. Der Schalter der Funktion wird dann grau. Ohne Cookie-Technologie sind die Funktionen der Website eingeschränkt.


Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Unsere Website nutzt zur Darstellung von Inhalten für Sie "Cookies". Bitte stimmen Sie der Nutzung zu oder passen die Cookie-Einstellung einfach an. Dann sind Funktionen der Website eingeschränkt. Our website uses Cookies. Without the use of Cookies the Website has less functions. Please, define your Privacy Preferences settings or agree to our use of Cookies.